Verein

Der Verein für heilpädagogische Hilfe Bad Rothenfelde e. V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kindern und Jugendlichen mit einem sonderpädagogischen Förderbedarf und mit Behinderungen einen Lebens- und Lernort zu sichern, an dem sie eine uneingeschränkte Wertschätzung und eine optimale Förderung erfahren, um ihnen ein möglichst unabhängiges, selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.
Hierfür bieten wir ein sehr differenziertes Angebot an, das wir in folgenden vereinseigenen Einrichtungen umsetzen:

  • Frühförderungszentrum am Kleinen Berg
  • der Heilpädagogische Kindergarten
  • Susanne-Raming-Schule – staatl. anerk. Tagesbildungsstätte –
  • Kindergarten am Springhof

Der Verein, für den Frau Lydia Raming bis heute ehrenamtlich tätig ist und den Herr Dr. med. Paul Raming bis zu seinem Tode am 11. Mai 2007 als Vorsitzender leitete, ist Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband.

Der Verein geht zurück auf das Engagement der Eheleute Raming, die für ihr erkranktes Kind eine Förder- und Bildungsmöglichkeit suchten. Da sie nicht fündig wurden, entschieden sie sich im Jahre 1965 mit der Vereinsgründung zur Selbsthilfe. Mit großem persönlichen und zeitlichen Engagement gelang es ihnen, die erste „Kindertagesstätte“ in einem Einfamilienhaus – damals noch in Dissen – zu eröffnen.

Ihr Kontakt zu uns:
Kontakt:

Springhof 14
49196 Bad Laer
info@vhph-rothenfelde.de
Tel: 05424-2215-0
Fax: 05424-2215-44

Wir freuen uns

über jede Spende, die es uns ermöglicht, unsere Arbeit noch besser zu machen.

Unser Spendenkonto:

Kto: 309 100 38
BLZ: 265 501 05
Sparkasse Osnabrück